Besucher gesamt: 48.906

Schüßler Salze
Biochemie nach Dr. Schüßler
Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 – 1898) begründete die Heilweise der Therapie damit, dass Krankheiten entstehen, wenn der Mineralstoffhaushalt der Zelle gestört ist. Bei der Biochemie nach Dr. Schüßler  stehen 12 bestimmte Mineralstoffe im Mittelpunkt.

Er isolierte die wichtigsten Mineralsalze aus Blut und Gewebe, und nannte sie
„ Biochemische Funktionsmittel“. Jedes dieser Salze wirkt auf ganz bestimmte
Funktionen des Organismus regelnd, fördernd oder ausgleichend ein.
So erklärt sich der Begriff „Salze des Lebens“

( Bios = Leben )

Es steht uns daher eine überraschend vielfältige Gesundheitsprophylaxe
durch Anregung der Selbstheilungskräfte zur Verfügung. Damit wir gesund werden
und bleiben.
Dieses Seminar richtet sich an Laien, Gesundheitsberater / innen, und Therapeuten/ innen.

Seminarinhalt:

Hinweis:  Ich gebe hier keine Anweisung zur Behandlung von Krankheiten und Leiden.
Außer in den einfachsten Fällen, in denen man von alters her durch Hausmittel Hilfe finden kann.

► Besprechung und ausführliche Vor- und Darstellung der 11 Mineralsalz

► Hinweise  zum Ernährungsverhalten 

► Wirkungsweise der 11 Funktionsmittel

► Vorkommen im Körper

► Anwendungsgebiete und Beispiele

► Wie man Mineralstoffmangel erkennt

► Äußere Anwendung der Mineralstoffe


Seminartermine:  Bitte erfragen
Seminarzeiten:     Bitte erfragen
Seminarort:          Bitte erfragen
Seminarkosten:    Bitte erfragen